Herren II vs. Buxtehude

Entscheidung im siebten Inning


In der Auftaktpartie der Baseball-Verbandsliga unterlagen die neu aufgestellten Hannover Regents II äußerst knapp den Buxtehude Hedgehogs mit 4:5.
Mit einem im Vergleich zum Vorjahr sehr verjüngten Kader traten die Regents II heuer an. In der Starting Lineup waren lediglich Regents-Urgestein Jörg Maier und Pitcher Nils Hasenbanck deutlich über dem Altersdurchschnitt.

Three up – three down hieß es im ersten Inning. Der erste Buxtehuder schlug zu Kevin Froese (Short Stop), der zweite zu Diego Ceron (2nd Base) – beide out am ersten Base. Batter Nr. 3 kassierte ein K. Die Offense der Regents kam dagegen gut aus den Startlöchern. Froese schaffte es bis auf die dritte Base, konnte aber nicht scoren. Im zweiten Inning kamen erneut nur drei gegnerische Batter an den Schlag. Das Inning wurde durch ein wunderschönes Double Play der Hannoveraner Defense beendet. Spieler-Trainer David Wohlgemuth brachte sich zwei unten dann durch ein Triple selbst ins Spiel, Tim Knölke kam durch einen Walk auf Base. Hasenbanck schlug anschließend einen Sac Fly ins Rightfield, wodurch Wohlgemuth zum 1:0 punkten konnte. Kurz darauf kam auch Knölke zum 2:0 über die Homeplate. Bis zum Ende des sechsten Innings blieb es beim 2:0. Bis ins siebte Inning hatte Pitcher Hasenbanck nur einen Hit zugelassen. Doch bei geladenen Bases gelang dem Buxtehuder Bobkiewicz ein Double, wodurch zwei Runner punkten konnten. Zwischenstand 2:2. Von hieran übernahm Kevin Froese den Pitcher's Mound für Hannover, brauchte allerdings auch eine Weile, um ins Spiel zu finden. So konnten die Hedgehogs ihre Fürhung bis zum Ende des siebten Innings auf 5:2 ausbauen. Froese selbst sorgte dann im unteren siebten Inning in der Offense mit einem Run für das 3:5 und Catcher Sebastian Moock im unteren achten Inning für das 4:5. Den Regents gelang leider nicht der nötige Ausgleich oder gar der Sieg-Run im neunten Inning, so dass es beim 4:5 aus Sicht Hannovers blieb.

Trotz der Niederlage haben sich vor allem die Jugend- und Juniorenspieler bei ihrem Debüt im Herrenspielbetrieb gut gemacht.

Kalender

Oktober 2017
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4
November 2017
So Mo Di Mi Do Fr Sa
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2

Homersports

Partnerverein

Login

Online

Aktuell sind 133 Gäste online